Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (CNN) – Vor Beginn der WM-Endrunde, die zwischen November und Dezember in Katar ausgetragen wird, hat es in den Reihen der französischen Nationalmannschaft Verletzungen gegeben.

Und Trainer Didier Deschamps gab am Montag bekannt, dass Verteidiger Prisnel Kimpembe (27 Jahre) aus dem Team ausgeschlossen wurde, weil er nach Schmerzen in der rechten Achillessehne nicht bereit war, in die Liste der Abwesenden aufgenommen zu werden. Hähne“ bei der Katar-Weltmeisterschaft, zu der auch gehören: Paul Pogba und Ngolo Kante. und Mike Maynan und Abubakar Camara.

Kimpembe war einer der Mitwirkenden des französischen Nationalteams, der die Weltmeisterschaft 2018 in Russland gewann, und er hat auch 28 Länderspiele bestritten.

Und es wurde entschieden, stattdessen Axel Desassi (24 Jahre), Verteidiger von Monaco, zu berufen. Desasi nahm mit seiner Mannschaft in dieser Saison an 15 Spielen in der Liga teil, in denen er ein Tor erzielte und 3 Vorlagen lieferte.

Didier Deschamps nahm eine weitere Änderung an der „Roosters“-Liste vor, als er Marcus Thuram, Stürmer des deutschen Klubs Borussia Mönchengladbach, herbeirief, um die Liste des Teams mit 26 Spielern zu vervollständigen.

Marcus Thuram (25 Jahre) hat mit dem deutschen Klub in dieser Saison in der Bundesliga zu 13 Toren beigetragen, da er 10 Tore erzielte und 3 weitere vorbereitete.

Die französische Nationalmannschaft beginnt ihre Saison bei der Weltmeisterschaft in Katar und trifft auf Australien, dann Dänemark und Tunesien.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *