Von den neuen Sanktionen der Europäischen Union gegen den Iran und der Familie des Aktivisten Alaa Abdel-Fattah, der eine Nachricht erhält, die bestätigt, dass er lebt, und was beim ersten Treffen zwischen Biden und dem chinesischen Präsidenten passiert ist, geht die Offenbarung des Amazon-Gründers an CNN vorbei seine Absicht, sein Vermögen an das höchste Goldniveau in Ägypten zu spenden, das 51 USD pro Gramm übersteigt. … Hier ist eine tägliche Zusammenfassung von CNN auf Arabisch mit den Schlagzeilen einiger der bekanntesten Geschichten aus dem Nahen Osten und der Welt.

Die Schwester von Alaa Abdel Fattah erhält eine Nachricht, die bestätigt, dass er lebt

Sanaa Seif, die Schwester des ägyptisch-britischen Hungerstreikenden Alaa Abdel Fattah, hat einen Brief erhalten, in dem bestätigt wird, dass er lebt.

Wegen der Niederschlagung von Protesten kündigt die Europäische Union neue Sanktionen gegen den Iran an

Die Europäische Union kündigte am Montag an, dass sie neue Sanktionen gegen 29 Einzelpersonen und drei Einrichtungen im Iran verabschieden wird, während das Regime hart gegen die im Land stattfindenden Proteste vorgeht.

Biden: Ich werde den Wettbewerb mit Jinping „verantwortungsvoll“ führen … und nicht einen „bevorstehenden“ chinesischen Versuch, in Taiwan einzudringen

US-Präsident Joe Biden sagte, er plane, den Rivalen China und Präsident Xi Jinping „verantwortungsvoll“ zu führen, als er ihr dreistündiges Treffen am Montagabend in Bali zusammenfasste und „offene und offene“ Diskussionsthemen im Detail beschrieb.

Exklusiv bei CNN. Amazon-Gründer Jeff Bezos gibt bekannt, dass er sein Vermögen spenden wird

Amazon-Gründer Jeff Bezos kündigte in einem exklusiven Interview mit CNN an, dass er plant, sein Vermögen zu Lebzeiten zu spenden, und bemerkte, dass „der schwierige Teil darin besteht, den richtigen Weg zu kennen“, und betonte, dass er daran arbeite, Kapazitäten aufzubauen, „damit wir können dieses Geld spenden.“

Ägypten… Gold verzeichnet den höchsten Stand seiner Geschichte und übersteigt 51 $ pro Gramm… und Händler erwarten eine Fortsetzung des Anstiegs

Der Goldpreis stieg in Ägypten und erreichte das Niveau von 1265 Pfund (51,8 USD) pro Gramm von 21 Karat – das meistverkaufte auf dem Markt – als Folge des Anstiegs der Weltpreise, des Rückgangs des Wechselkurses des Pfunds gegenüber dem Dollar, und die Händler erwarteten, dass das gelbe Metall aufgrund der Erwartung eines globalen Preiswachstums von über 1800,00 Dollar pro Gramm weiter steigen würde, und gleichzeitig erwarteten sie, Goldschmuck für alle Einkommensklassen anzubieten



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *