Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (CNN) – Eines Tages im August war die Amerikanerin Emily Johansen damit beschäftigt, ihre Koffer zu packen, als sie sich darauf vorbereitete, nach ihrem Aufenthalt in Alaska nach Utah zurückzukehren. Aber Freunde überredeten sie zu einer letzten Bootsfahrt, bevor sie abreiste, und es entstand ein atemberaubender Clip, der Millionen von Menschen online verblüffte. (Sehen Sie sich das Video oben an)

Das Video, das Johanssen etwa zwei Stunden mit dem Boot von Juneau entfernt dokumentierte, zeigt eine große Gruppe von Buckelwalen, die gemeinsam fressen.

Die Gruppe stoppte sofort den Motor des Bootes, um die Walfische nicht zu stören, während sie zusahen.

Unter dem Jubel der Gruppe beim Anblick der Walfische waren sie begeistert, als diese Kreaturen gemeinsam in erstaunlicher Synchronität aus dem Wasser auftauchten.

„Wir halten nicht immer an, um Walfische zu sehen, weil wir sie die ganze Zeit sehen“, sagte Johanssen CNN auf Arabisch. „Aber ich habe noch nie eine so große Gruppe von Buckelwalen gesehen.“

Laut Johansen, die während ihres Studiums als Gletscherführerin in Alaska arbeitete, schien die Gruppe mindestens 15 bis 20 Walfische zu umfassen.

„Zu sehen, wie sie alle aus dem Wasser kamen, war einer der aufregendsten Momente meines Lebens“, sagte der Amerikaner. „Danach zitterten meine Hände 30 Minuten lang unkontrolliert.“

Die Amerikanerin hat das Video Ende August auf ihrem Instagram-Account gepostet und bisher hat der Clip mehr als 4 Millionen Aufrufe erzielt.

Obwohl das Video online viele positive Reaktionen erhielt, bemerkte Johanssen, dass einige über die Nähe der Gruppe zu den Walfischen verärgert waren.

„Ich mache ihnen keinen Vorwurf, ihre Absichten sind gut“, erklärte Johanssen. „Vielleicht haben sie nicht bemerkt, dass der Motor des Bootes ausgeschaltet war und dass der Walfisch auf uns zukam, nicht umgekehrt.“

Viele Boote jagen diese Walfische und wollen ihnen so nahe wie möglich kommen.

Johansson ist dankbar, dass sie dieses Video dank ihrer Freunde dokumentieren konnte, die sie ermutigten, die Fahrt mit dem Boot zu unternehmen, und bemerkten, dass sie fast nicht gegangen wäre, weil sie damit beschäftigt war, ihre Reise für den nächsten Tag vorzubereiten.

„Die Lektion ist, dass es immer genug Zeit zum Packen geben wird, selbst wenn es bedeutet, es um 2 Uhr morgens zu tun“, sagte Johansson.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *