Atlanta, USA (CNN) – Laut den von den Vereinten Nationen veröffentlichten Zahlen wird die Weltbevölkerung am Dienstag zu einem entscheidenden Zeitpunkt in der „Geschichte der menschlichen Evolution“ 8 Milliarden erreichen, bevor die Geburtenraten beginnen, sich zu verlangsamen.

Die Vereinten Nationen sagten in ihrer Erklärung: „Dieses beispiellose Wachstum wird durch die allmähliche Zunahme des menschlichen Lebens aufgrund von Verbesserungen in der öffentlichen Gesundheit, Ernährung, persönlichen Hygiene und Medizin verursacht und ist auch das Ergebnis hoher Fruchtbarkeitsraten in einigen Ländern. ”

Die Nachricht kam mit einer Warnung der Vereinten Nationen, dass die Weltbevölkerung, obwohl sie derzeit wächst, bald schrumpfen wird.

Während es 12 Jahre dauerte, bis die Weltbevölkerung von 7 auf 8 Milliarden gewachsen ist, wird es etwa 15 Jahre dauern – bis 2037 – bis sie 9 Milliarden erreichen wird, was auf eine Verlangsamung der Gesamtwachstumsrate der Weltbevölkerung hinweist.

Die Länder mit dem weltweit höchsten Bevölkerungswachstum sind laut den Vereinten Nationen auch die mit dem niedrigsten Pro-Kopf-Einkommen, und die meisten von ihnen liegen in Subsahara-Afrika.

Die Vereinten Nationen sagten in ihrer Erklärung: „In diesen Ländern kann ein anhaltend schnelles Bevölkerungswachstum das Erreichen der Ziele für nachhaltige Entwicklung vereiteln, die der weltweit beste Weg in eine glänzende und gesunde Zukunft bleiben“, heißt es in der Erklärung.



Source link

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *